Freie Taufe

- Zeit des Ankommens -

Euer Kind hat das Licht der Welt erblickt.

Ihr freut euch riesig über die Ankunft eures Sonnenscheins

und möchtet dieses Glück mit Familie und Freunden feiern?

Dann ist die Freie Taufe genau das Richtige für euch!

Freie Taufe Bild 1 zeigt ein süßes Baby, das auf einem Fell liegt.
Freie Taufe Bild 2 zeigt eine Taufkerze und eine Taufschale auf einem Tisch am Ufer eines Flusses.

Wie die Freie Taufe eures Kindes gestaltet wird,

das entscheidet ihr!

Ob weltliche Willkommensfeier, traditionelle Taufe

oder eine Mischung aus beidem.

Eurer Gestaltungsfreiheit sind keine Grenzen gesetzt.

Ihr möchtet eurem Kind Menschen an die Seite stellen,

die es ganz bewusst durch sein Leben begleiten?

Ob Bruder oder Schwester, bester Freund oder beste Freundin,

mit einer Patenschaft schafft ihr eine bewusste Verbindung zwischen eurem Kind und euren Herzensmenschen.

Freie Taufe Bild 3 zeigt eine Taufpatin, die mit ihrem Patenkind Seifenblasen pustet.
Freie Taufe Bild 4 zeigt hübsche Flaschen, die mit Sand in unterschiedlichen Farben gefüllt sind. Sie stehen für die Sandzeremonie bereit.

Für die Freie Taufe gibt es wunderschöne Rituale,

die der Liebe zu eurem Kind Ausdruck verleihen.

Es können auch Paten oder die gesamte Taufgesellschaft einbezogen werden. Lieblingslieder können eingespielt,

gemeinsam gesungen oder live performed werden.

Weil die Zeit des Ankommens so wertvoll ist...

Ich gestalte eure Rede, euer Taufritual sowie die gesamte Freie Taufe eures Kindes neu und fertige sie individuell nach euren Wünschen an. Ich nehme mir für euch Zeit. Wir besprechen eure inhaltlichen Vorstellungen und die Struktur eurer Zeremonie. Durch meine Berufserfahrung ist mir die christliche Taufe ebenso vertraut wie die Freie Taufe. Ich beziehe eure Herzensmenschen ein und stehe euch bei allen Fragen rund um euer Fest zur Verfügung. Als Erinnerung bekommt ihr die Rede sowie alle persönlichen Schriftstücke der Freien Taufe eures Kindes gedruckt und digital. 

"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,

der uns beschützt und der uns hilft zu leben."

              Hermann Hesse